Männersache …

… so hieß das Thema des Männertags am 13. Februar in Hohenlokstedt. Genauer gesagt: „Gott braucht Männer, um die Welt zu verändern“ und so waren nicht die „Macher“, sondern die treuen Brüder gefragt.

Der Referent, Klaus-Günter Pache aus Bremen, weckte im ersten Teil die Lust auf „Mehr“, den Wunsch nach dem „Dahinterschauen“. Im zweiten Teil ging er auf die Hindernisse ein und sprach über das „Müdewerden“ und „Aufgeben“. Er machte am Beispiel Davids klar, wie groß die „Riesen“ mit der Brille Gottes wirklich sind.

Workshops, Lobpreis und die Grillwurst zum Abschluss machten es komplett.

Nächstes Jahr, Mitte Februar, ist es wieder so weit: Männersache!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*