Familienfreizeit in Mölln

Grade zurück von unserer Familienfreizeit auf dem Tannenhof in Mölln möchte ich kurz berichten:
Es war, wie in den Jahren zuvor, wun-der-schön! Diesmal waren wir in einer ganz anderen Zusammensetzung dort, viele, die zum ersten Mal dabei waren, am ersten Abend auch noch ein bisschen Fremdheit, beschnuppern. Was kommt da auf uns zu? Aber wie der Heilige Geist aus dieser bunten Mischung dann eine fast familiäre Gemeinschaft macht, locker und fröhlich, ohne Anstrengungen unsererseits, das ist immer wieder beeindruckend!

Danke, Herr, für die Freude, die Leichtigkeit, die Tiefe, die Bewahrung und nicht zuletzt für Achim Ullrich, seine besondere Art der Verkündigung (zauberhaft!) und das gute Wetter!

Margit