Erste Schritte

Die Internetadresse ist http://www.gge-alt-rahlstedt.de oder auch nur gge-alt-rahlstedt.de. Das WWW kann heute bei den neuen browsern weggelassen werden, hängt aber auch von dem internationalen Eintrag ab.

Falls man/frau sich gerade einmal auf unseren Seiten verlaufen hat, hilft immer ein Klick auf Hauskreise (ganz oben) oder auf Home. Beide Möglichkeiten bringen uns zur Einstiegsseite zurück.

Falls der Artikel länger ist, wird der Text abgebrochen und es taucht  … Weiterlesen–> auf. Der Grund ist, daß auf der Seite immer die letzten Beiträge dargestellt werden und sonst die Seite zu lang wird.

In der Zeile darunter steht dann, in welcher Kategorie sich dieser Beitrag befindet. Hier also HowTo. In einer Kategorie befinden sich immer ähnliche Artikel, hier sind welche, die  sich mit dem  Wie (funktioniert das?) beschäftigen. Hinter der Kategorie steht {Kategoriename}|Hinterlasse einen Kommentar (es wurde noch kein Kommentar abgegeben) oder {Kategoriename}|{Zahl} Kommentar(e), also wieviele schon einen entsprechenden Kommentar dazu abgegeben haben.

Falls du einen Beitrag abgeben möchtest, kannst du die entsprechen Felder im Formular nutzen (Das taucht erst dann auf, wenn du durch den Klick auf Hinterlasse eine Antwort deine Absicht kundgetan hast) . Es ist auch möglich, einen Kommentar zu kommentieren, dann musst du direkt unter dem Kommentar auf Antworten klicken.

Der Beitrag wird durch das Klicken auf das graue Feld Beitragskommentar abgeschickt. Dieser Beitrag muß dann noch durch den administrator oder kurz admin genannt (neudeutsch für Verwalter) freigegeben werden. Nach dieser Freigabe erscheint er dann an der entsprechenden Stelle.

Ein Gedanke zu „Erste Schritte

  1. Lieber Gert,
    herzlichen Glückwunsch zu dieser sehr einladenden Seite – es macht Spass zu verweilen und lädt zum Stöbern ein.
    Wichtig: auf jeden Fall muss es heissen: „Ev.-luth. Kirchengemeinde Alt-Rahlstedt“ oder warum nicht gleich – finde ich noch besser: „Region Rahlstedt des ev.-Luth. Kirchenkreises Hamburg-Ost“ (in der Nordelbischen Landeskirche). Ist und klingt schön und gross und wichtig – wir haben doch eine grosse Plattform und noch grössere Ziele!
    Herzliche Grüsse – ich bin vom 8. Juli bis zum 7. August bei meinen orthodoxen Verwandten, Mitbrüdern und Schwestern wie Freunden in Griechenland!
    Dein
    Steffen Storck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*